Whitepaper herunterladen:

WHITEPAPER | WECHSELN SIE VON IBM LOTUS NOTES UND OPTIMIEREN SIE IHRE GESCHÄFTSANWENDUNGEN

Sind Sie gerade im Begriff von IBM Lotus Notes zu migrieren? Oder haben Sie die Migration bereits abgeschlossen, aber Ihre Geschäftsanwendungen bereiten Ihnen immer noch Probleme? Vielleicht macht Ihnen die von Microsoft angekündigte Abschaffung von InfoPath wegen der Instandhaltung von Workflows in SharePoint zu schaffen?

Egal aus welchem Grund Sie wechseln möchten, K2 kann Ihnen bei dem schwierigsten Teil der Migration von IBM Lotus Notes helfen: Ihre Geschäftsanwendungen neu zu erstellen.

Im Gegensatz zu E-Mails oder Bestandteilen der Unified Communications von IBM Lotus Notes, lassen sich Anwendungen nicht direkt in neue Umgebungen migrieren. Sie müssen dort neu erstellt werden.

Ohne die richtigen Tools kann die Neuerstellung Ihrer Geschäftsanwendungen zeitaufwändig und kostspielig sein — und Sie können dennoch mit Anwendungen da stehen, die Ihren Geschäftsanforderungen nicht entsprechen.

Die Inanspruchnahme von Beratern für die Erstellung einer einzelnen Anwendung kann zwischen 500.000 bis 1 Mio. US-Dollar kosten und 6 bis 12 Monate dauern — eine Anwendung, die unflexibel ist und den stetig wandelnden Geschäftsanforderungen nicht mehr entspricht.

Die Verlagerung der Anwendungsentwicklung in Ihre IT-Abteilung wäre auch nicht besonders hilfreich: Denn eine alle Ebenen umfassende Unterstützung der Anwendungsentwicklung würde zur Folge haben, dass Ihre IT-Abteilung Ihren geschäftskritischen Aufgaben nicht mehr nachkommen kann.

Laden Sie das neue K2-Whitepaper "Wechseln Sie von IBM Lotus Notes und optimieren Sie Ihre Geschäftsanwendungen" herunter und erfahren Sie, wie die richtige Geschäftsanwendungslösung den Unterschied macht. Sie lernen außerdem, wie Sie mit Hilfe der richtigen Geschäftsanwendungslösung Ihre Anwendungen schnell neu erstellen können und somit mehr Flexibilität und Konfigurierbarkeit erhalten als je zuvor.